18 Aug

Moderne Turbinen. Das Gerät, das Prinzip der Operation, Sorten und Unterschiede

Turbinen. Tatsächlich erhöht die Turbine die Dichte der Luft aufgrund der kinetischen Energie der Abgase, die in den Motor eintreten. Dies führt zu einem größeren Druck und einer höheren Motorleistung und einem höheren Drehmoment, wobei alle anderen Dinge gleich sind. Dies ist wenn es kurz ist. Im Folgenden werden wir über die Anordnung der Turbine und ihre Funktionsweise sprechen.
Wie funktioniert die Turbine und wie funktioniert sie?

Es ist nicht kompliziert, seine Struktur enthält mehrere Elemente, die in seiner Struktur grundlegend sind, eine Turbine und ein Kompressor. Das durch das Turbinenabgas gehende Abgas beginnt, das Laufrad zu drehen, es sieht wie ein bestimmter Lüfter aus, der sich in der Turbine befindet, genauer gesagt in seinem Gehäuse. Der Kompressor dreht das Laufrad und pumpt die Luft in das Triebwerk. Der Vorgang erfolgt auf die gleiche Weise wie der Betrieb der Turbine, hier wird jedoch die Kraft auf den Motor gerichtet.

Die Höhe des Drucks erhöht auch die Luftmenge, die in das Triebwerk eintritt. Aber das Anheben des Drucks ist unendlich unmöglich und nicht zu empfehlen. Wenn die Turbine „bearbeitet“ wird und unnötige Wärme auftritt, besteht die Möglichkeit von Gegendruckbildung, Beschädigung des Turbinengehäuses, Lagerlebensdauer wird reduziert, es besteht die Gefahr von Ölleckagen und Motorausfällen. Aus diesen Gründen, erhöhen Sie den Druck nicht zu sehr, er variiert normalerweise zwischen 8 und 14 psi.
Fertigstellung der Bestandsturbine.

Um die Turbine zu modifizieren, installieren Sie einfach einen Hochleistungsverdichter und ein großes Laufrad. Der negative Effekt der Abgase wird zu einem negativen Ergebnis, und dies wird die Drehzahl des Laufrads verringern, und als Ergebnis wird der Druck in der Anfangsphase des Aufdrehens des Laufrads abnehmen. Oftmals wurde auf den Ersatz der Verdichter- und Turbinengehäuse durch größere Körper zurückgegriffen, wodurch sich der Weg für den Durchtritt des vergrößerten Gasvolumens öffnete. Weitere Informationen zur Reparatur und Reparatur von Audi-Turbinen finden Sie auf turbos.com.ua.

Es ist notwendig zu wissen, dass alle Maschinen mit Turbinen ausgestattet sind, die sorgfältig von den Designern ausgewählt wurden. Dies zeigt an, dass der Eingang und der Ausgang am Knoten angepasst sind und sie dieselbe Größe haben. In der Fabrik wird eine Turbine ausgewählt, die bei niedrigen Drehzahlen für eine bessere Traktion sorgt, bei hohen Frequenzen geht jedoch ein Teil des Drehmoments verloren.

Auch die Fertigstellung der Turbine droht, Gegendruck zu erzeugen, während der Luftstrom von der Einheit auf die andere Seite geleitet wird. Aufgrund des Auftretens eines solchen Effekts erhält das Laufrad am häufigsten Defekte.
Materialien für die Herstellung von Turbinen.

Keramische Materialien werden bei der Herstellung von Turbinen verwendet. Keramisches Material hat eine geringe Dichte und verringert dadurch die Trägheit, und die Turbine dreht sich schneller. Die meisten Turbinen bestehen aus einer Nickellegierung. Turbinen aus keramischem Material erhalten eine verbesserte Rückführung, sie können 45% erreichen, und die Anfangsphase der Turbinenrotation wird um ca. 20% beschleunigt.

Es ist erwähnenswert, dass Keramikprodukte den schädlichen Teilen, die aus dem Abgaskrümmer kommen, stärker ausgesetzt sind, und sie sind nicht widerstandsfähig gegen Stoßbelastungen.
Der gegabelte Puls von Turbinen.

Diese Turbinen haben zwei gegabelte Eingänge, zu denen sie führen, eine solche Vorrichtung macht es möglich, den von den Abgasen ausgehenden Impuls in einem isolierten Zustand zu halten, und daher haben einige Zylinder weniger Auswirkungen auf andere, wodurch der Rückstoß erhöht wird. Es gibt viele Firmen, die Tuningturbinen herstellen, die einen separaten Eingang haben, sie sind serienmäßig an Motoren für Toyota 3S-GTE-Autos installiert.
Die Eigenschaft, die Geometrie zu ändern.

Ein Beispiel für eine solche Geometrie ist die Turbinendüse. Es hat Schaufeln, sie sind im Turbinengehäuse installiert und sie sind mit einem Gerät verbunden, das die Winkel einstellt. Von der Änderung des Abstandes von einer Schaufel zur anderen hängt auch die Abwickelgeschwindigkeit der Turbine ab.

Damit dies funktioniert, ist ein Kontrollmechanismus erforderlich, der optimale Leistungsparameter liefert. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass solche Turbinen teuer sind und keine hohe Zuverlässigkeit aufweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *